Circle

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold


Sprache ist Silber, Schweigen ist Gold “ ist ein Sprichwort , das den Wert der Stille über die Sprache preist . Seine moderne Form stammt höchstwahrscheinlich aus der arabischen Kultur , wo es bereits im 9. Jahrhundert verwendet wurde.

"Rede ist Silber, Schweigen ist Gold" wurde als "das vielleicht bekannteste Sprichwort über das Schweigen" beschrieben. [1] : 239 Ähnliche Sprichwörter im Englischen sind „Still waters run deep“ und „leere Gefäße machen am klangvollsten“. [2]

Ähnliche Sprichwörter gab es auch in anderen Sprachen, zum Beispiel im Talmud [1] : 241 Sprichwort in der aramäischen Sprache "Wenn ein Wort einen Schekel wert ist , ist Schweigen zwei wert", das im 17. Jahrhundert ins Englische übersetzt wurde. Das Lob des Schweigens findet sich auch in viel älteren Werken, einschließlich der Bibel , zum Beispiel: "In der Menge der Worte will keine Sünde, aber wer seine Lippen zurückhält, ist weise." ( Sprüche , 10:10). [1] : 239–240

1932 beschrieb Richard Jente das Sprichwort „Silber“ und „Gold“ als „östlichen Ursprungs“. [3] Im Jahr 1999 bemerkte David J. Wasserstein, dass der von einer Reihe früherer Autoren erwähnte "östliche Ursprung" höchstwahrscheinlich das aramäische "Schekel"-Sprichwort war, da es Rede, Schweigen und Geldwert verbindet. [1] : 241 Wasserstein argumentierte jedoch, dass das aramäische „Schekel“-Sprichwort – das bereits 1678 von John Ray in einer Sammlung englischer Sprichwörter in englischer Sprache veröffentlicht wurde – verwandt sei, vielleicht denselben antiken Ursprung habe, sich aber von dem Version in der europäischen Kultur, die die Begriffe "Silber" und "Gold" verwendet. [1] : 240-241 Wasserstein verfolgte die letztere Version auf die arabische Kultur zu beobachten, dass es weit verbreitet eingesetzt worden war , Arabisch seit Jahrhunderten, wurde in den Schriften des 11. Jahrhunderts muslimische Gelehrte aufgezeichnet hat Al-Raghib al-Isfahani und 9. Jahrhundert Schriftsteller Al-Jahiz (der letztere schrieb, dass "wenn die Rede aus Silber wäre, dann wäre Schweigen aus Gold"). [1] : 244–247 Das Sprichwort „Silber“ und „Gold“ war auch im islamischen Spanien bekannt , wo es im 11. Jahrhundert von Ibn Hayyan von Cordoba aufgezeichnet wurde . [1] : 254

In einigen arabischen Werken wurde das Sprichwort König Salomo zugeschrieben , aber Wasserstein schreibt, dass es keine überprüfbaren Beweise für einen solchen Ursprung gibt, da keine alte jüdische Version des Sprichworts mit den Begriffen "Silber" und "Gold" gefunden wurde. Er stellt auch fest, dass einige andere arabische Werke, wiederum ohne überprüfbare Beweise, Luqman dem Weisen das Sprichwort „Silber“ und „Gold“ zugeschrieben haben , und Wasserstein kommt zu dem Schluss, dass der wahre Ursprung wahrscheinlich der Geschichte verloren geht, während der älteste erhaltene Quellen haben das Sprichwort einfach "alten Weisen" zugeschrieben. [1] : 247–248

Seite aus Thomas Carlyles Sartor Resartus (Ausgabe 1901) von 1836, in dem das Sprichwort zitiert wird. Dies ist eine der frühesten bekannten Verwendungen des Sprichworts im Englischen.