Circle

Untere Halbinsel von Michigan


Die Lower Peninsula of Michigan – auch bekannt als Lower Michigan – ist die südliche und weniger erhabene der beiden großen Landmassen , aus denen der US-Bundesstaat Michigan besteht ; der andere ist die obere Halbinsel , die durch die Straße von Mackinac getrennt wird . Es ist von allen Seiten von Wasser umgeben, mit Ausnahme seiner südlichen Grenze, die es mit Indiana und Ohio teilt . Obwohl die obere Halbinsel allgemein als "die UP" bezeichnet wird, ist es ungewöhnlich, dass die untere Halbinsel "die LP" genannt wird.

Aufgrund ihrer erkennbaren Form wird die Untere Halbinsel "der Fausthandschuh " genannt, wobei die östliche Region als " Der Daumen " bezeichnet wird. Dies hat zu mehreren folkloristischen Schöpfungsmythen für die Gegend geführt, einer davon ist, dass es sich um einen Handabdruck von Paul Bunyan handelt , einem riesigen Holzfäller und beliebten europäisch-amerikanischen Volkscharakter in Michigan. Wenn sie nach ihrem Wohnort gefragt werden, können die Bewohner der Lower Peninsula ihre rechte Handfläche hochhalten und auf eine Stelle darauf zeigen, um den Standort anzuzeigen. [1]

Die Halbinsel wird manchmal in die Nördliche Untere Halbinsel – die dünn besiedelter und größtenteils bewaldet ist – und die Südliche Untere Halbinsel – die größtenteils aus Stadt- oder Ackerland besteht – unterteilt. Southern Lower Michigan wird manchmal weiter in wirtschaftliche und kulturelle Unterregionen unterteilt.

Die kulturell und wirtschaftlich vielfältigere Lower Peninsula dominiert die Politik von Michigan, und Karten davon ohne die Upper Peninsula werden manchmal fälschlicherweise als "Michigan" dargestellt, was zum Ressentiment der "Yoopers" (Bewohner der "UP") beiträgt. [2] [3] Yoopers bezeichnen die Bewohner der unteren Halbinsel scherzhaft als „Flachländer“ (in Bezug auf das weniger raue Gelände der Region) oder „ Trolle “ (weil sie südlich der Mackinac-Brückeunter der Brückeleben) "). [4]

Die Lower Peninsula wird im Westen vom Lake Michigan und im Nordosten vom Lake Huron begrenzt , die sich an der Straße von Mackinac verbinden . Im Südosten trennt die Wasserstraße bestehend aus St. Clair River , Lake St. Clair , Detroit River und Lake Erie sie von der Provinz Ontario , Kanada. Es wird im Süden von den Bundesstaaten Indiana und Ohio begrenzt . Diese Grenze ist unregelmäßig: Die Grenze zu Indiana wurde von ihrer territorialen Position 10 Meilen nach Norden verschoben, um Indiana mehr Zugang zum Michigansee zu verschaffen, [5] [6] und ihre leicht angewinkelte Grenze zu Ohio war Teil des Kompromisses, der den Toledo-Krieg beendete . [7]

Geologische Karte des Michigan-Beckens
Untere Halbinsel um 21:56:14 Uhr ET während der Expedition 54 der ISS.
Michigan-Regionen, einschließlich der oberen Halbinsel und der vier Hauptregionen der unteren Halbinsel.