Circle

Fontainea venosa


Fontainea venosa , auch bekannt als Southern Blushwood , [2] geäderte Fontainea , [3] Queensland Fontainea und früher als Bahrs Scrub Fontainea [4] bezeichnet, ist ein seltener Regenwaldstrauch oder Baum der Familie Euphorbiaceae . Es kommt im Südosten von Queensland , Australien, vor, erstreckt sich vom Boyne Valley bis zum Cedar Creek und gilt aufgrund mehrerer beitragender Bedrohungen ( Brand , Stadtentwicklung und Unkrautbefall)als anfällig. [5] [6] Die Gesamtpopulationsgröße beträgt etwa 200 Pflanzen. [7][8]

Studien zur genetischen Variabilität innerhalb von Fontainea- Arten durch RAPD-Analyse hatten gezeigt, dass F. venosa die am stärksten abweichende taxonomische Einheit darstellt und die einzige klar unterscheidbare Art war. [9] Das Multigen CYP450 in Fontainea venosa unterscheidet sich auch von anderen Fontainea- Arten. [10] F. venosa hat auch eine ähnliche Genetik wie Fontainea picrosperma und kann das Medikament EBC-46 enthalten , das sich bei Krebspatienten als wirksam erwiesen hat . [11]

Fontainea venosa ist ein Strauch oder Baum, der normalerweise etwa 18 m hoch wird. Es hat eine ledrig und ohne Behaarung elliptisch oblanceolate Blätter, mit seinem breiten roundest Teil in der Nähe seiner Spitze und in der Nähe seiner Basis schmalsten. Die Blätter sind 5 bis 9 cm lang und 2 bis 5 cm breit. Adern auf den Blättern sind ziemlich deutlich und sichtbar. Jedes Blatt hat eine Basis mit einem Paar Drüsen mit angehobenen Rändern. Sein Blattstiel oder Blattstiel ist 3 bis 13 mm lang und an seiner Basis leicht aufgeblasen. [5] [6]

Die Blütephase von F. venosa findet hauptsächlich im Januar, Februar, April, Mai, Juni, August und Oktober statt. [5] Seine apikalen, weiß duftenden männlichen und weiblichen Blüten wachsen auf getrennten Bäumen. Weibliche Blüten sind apikal und kommen oft in Gruppen von 1 bis 4 vor. Jede weibliche Blüte hat 0,5 mm lange Griffel, die einen großen glatten Fruchtknoten und eine 0,7 mm lange Scheibe krönen . Männliche Blüten sind botryos , apikal und haben gewöhnlich 20 bis 24 Staubblätter und ungefähr 4 bis 6 Kronblätter . Die Kelchlappen der männlichen Blüten reichen von drei bis fünf und sind außen "behaart" und innen glatt. Die Blütenblätter der männlichen Blüten sind oval, haben weiche Haare auf ihrer Oberfläche und sind 3 bis 5 mm lang und 3 mm breit. [6] [12] [13]

Seine Fruchtzeit findet normalerweise das ganze Jahr über statt, außer im Mai und November, und seine Früchte reifen normalerweise im August, September und Oktober. [5] Seine Früchte haben eine orange bis gelbe Farbe und sind kugelförmig, 20 bis 25 mm lang und 17 bis 26 mm breit. Das Endokarp, das normalerweise 1,5 bis 2,5 cm lang und 1 bis 2 cm breit ist, umgibt einen einzelnen Samen , der im Kern der Frucht liegt. [5] [6]

Fontainea venosa Früchte und Blätter, Queensland
Chemische Struktur von EBC-46 , die in Fontainea venosa . vorhanden sein könnte