Circle

Flint, Michigan


Flint ist die größte Stadt und Sitz des Genesee County , Michigan , USA. Es liegt am Flint River , 66 Meilen (106 km) nordwestlich von Detroit , und ist eine Hauptstadt in der Region, die als Mid Michigan bekannt ist . [7] [8] Laut der Volkszählung von 2020 hat Flint eine Bevölkerung von 94.762 und ist damit die siebtgrößte Stadt in Michigan . Der Ballungsraum Flint liegt vollständig im Genesee County. Es ist der viertgrößte Ballungsraum in Michigan mit einer Bevölkerung von 406.892 im Jahr 2020. [9] Die Stadt waraufgenommen im Jahr 1855.

Flint wurde 1819 vom Pelzhändler Jacob Smith als Dorf gegründet und entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einem wichtigen Holzfällergebiet am historischen Saginaw Trail . Vom Ende des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts war die Stadt ein führender Hersteller von Kutschen und später Automobilen , was ihr den Spitznamen "Fahrzeugstadt" einbrachte. General Motors (GM) wurde 1908 in Flint gegründet, und die Stadt entwickelte sich zu einem Kraftzentrum der Automobilherstellung für die GM- Divisionen Buick und Chevrolet , insbesondere nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Rezession Anfang der 1980er Jahre . Flint war auch die Heimat eines Sitzstreiks in den Jahren 1936-1937, der eine wichtige Rolle bei der Bildung der United Auto Workers spielte .

Seit den späten 1960er Jahren hat Flint mehrere Krisen erlebt. Die Stadt erlebte einen wirtschaftlichen Abschwung, nachdem GM seine Belegschaft in der Region von einem Höchststand von 1978 von 80.000 auf unter 8.000 bis 2010 erheblich reduziert hatte. Von 1960 bis 2010 hat sich die Bevölkerung der Stadt von 196.940 auf 102.434 fast halbiert. Mitte der 2000er Jahre wurde Flint für seine vergleichsweise hohen Kriminalitätsraten bekannt und wurde laut Kriminalstatistik immer wieder zu den gefährlichsten Städten der USA gezählt. [10] Die Stadt befand sich von 2002 bis 2004 und erneut von 2011 bis 2015 in einem finanziellen Notstand . [11] [12] Von 2014 bis 2019 war die Stadt aufgrund einer Bleikontamination in Teilen der Stadt mit einem Gesundheitsnotstand konfrontiert Wasserversorgung sowie ein Ausbruch der Legionärskrankheit . [13] [14]

Die akute Bleikrise wurde angegangen, indem die Stadt eine neue Quelle für sauberes Wasser gesichert, moderne Kupferrohre in fast jedes Haus der Stadt verlegt und Filter an alle Bewohner verteilt hat, die sie haben möchten. Es bleibt jedoch ein Erbe des Misstrauens gegenüber den öffentlichen Behörden. [fünfzehn]

Die Region war zu Beginn des 19. Jahrhunderts die Heimat mehrerer Ojibwe- Stämme, wobei eine besonders bedeutende Gemeinde in der Nähe des heutigen Montrose gegründet wurde . Der Flint River hatte mehrere bequeme Furten, die unter rivalisierenden Stämmen zu Streitpunkten wurden, wie die Anwesenheit von Pfeilspitzen und Grabhügeln in der Nähe bezeugt. Ein Teil der Stadt befindet sich derzeit auf den alten Ojibwe-Gräbern. [16]

Das Abrissgelände von Buick City , seit vielen Jahren das Flaggschiff von General Motors auf der Nordseite.
Renoviertes Gebäude der ersten Nationalbank in der Innenstadt von Flint.
Das Paterson-Gebäude, 653 S. Saginaw St.
Downtown Flint mit Blick nach Nordwesten, aufgenommen von einem inzwischen abgerissenen Wolkenkratzer, den Genesee Towers. Der Kern der Innenstadt hat sich in den letzten Jahren aufgrund des Zustroms von jüngeren Menschen, College-Studenten und neuen Restaurants und Bars verbessert.
Hall's Flats auf der West Side ist eines der vielen Viertel von Flint.
Die inzwischen abgerissenen Genesee Towers (links) und das Mott Foundation Building (rechts). Ganz links befindet sich der ehemalige Hauptsitz des Flint Journal (heute vom Michigan State University College of Human Medicine ).
Ein Hot Dog auf Coney Island im Flint-Stil , der 1924 von mazedonischen Einwanderern in Flint . entwickelt wurde
Ein Polizeifahrzeug aus Flint
Ein Stat-EMS-Krankenwagen, eines von mehreren privaten Unternehmen, die die Stadt bedienen.