Circle

Kardinal Vogel)


Kardinäle , in der Familie Cardinalidae sind Sperlingsvögel gefunden Nord- und Südamerika . Sie sind auch als Kardinal-Kernbeißer und Kardinal-Ammer bekannt.

Piranga
Habia
Chlorothraupis
Pheucticus
Granatellus
Cardinalis
Caryothraustes
Rhodothraupis
Periporphyrus
Amaurospiza
Spiza
Cyanoloxia
Cyanocompsa
Passerina

Die südamerikanischen Kardinäle der Gattung Paroaria werden in die Tangarenfamilie Thraupidae gestellt . Auf der anderen Seite zeigten DNA-Analysen der Gattungen Piranga (zu denen die Scharlachroten , Sommertangen und Westlichen Tangare gehören ), Chlorothraupis und Habia ihre engere Verwandtschaft zur Kardinalfamilie. [1] Sie wurden dieser Familie von der American Ornithological Society zugeteilt . [2]

Sie sind robuste, samenfressende Vögel mit starken Rechnungen. Das kleinste Mitglied der Familie ist die 12 cm (4,7 Zoll), 11,5 g (0,40-oz) orange-breasted Ammer . Sie sind typischerweise mit offenen Wäldern verbunden . Die Geschlechter haben in der Regel unterschiedliche Erscheinungen . Die nördlichen Kardinal Typusart wurde von Kolonisten für den männlichen Namen roten Kamm , erinnert an eine katholische Kardinal ‚s Barett . [3]

Die "Nordamerikanischen Ammern" sind als solche bekannt, um sie von Ammern der Familie Emberizidae der Alten Welt zu unterscheiden. Der Name "Kardinal-Kernbeißer" kann auch auf die gesamte Kardinalfamilie zutreffen.

Ein amerikanischer männlicher Kardinal ernährt sich von einem Sonnenblumenkern.
Cardinalis cardinalis - Nordkardinal Audio