Circle

Geburtenkontrolle


Geburtenkontrolle , auch bekannt als Empfängnisverhütung , Antikonzeption und Fruchtbarkeitskontrolle , ist eine Methode oder ein Gerät zur Schwangerschaftsverhütung . [1] Geburtenkontrolle wird seit der Antike verwendet, aber effektive und sichere Methoden der Geburtenkontrolle wurden erst im 20. Jahrhundert verfügbar. [2] Die Planung, Bereitstellung und Anwendung von Empfängnisverhütung wird als Familienplanung bezeichnet . [3] [4] Einige Kulturen schränken den Zugang zur Geburtenkontrolle ein oder raten davon ab, weil sie dies für moralisch, religiös oder politisch unerwünscht halten. [2]

Die Weltgesundheitsorganisation und die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten bieten Leitlinien zur Sicherheit von Verhütungsmethoden bei Frauen mit bestimmten Erkrankungen. [5] [6] Die wirksamsten Methoden der Empfängnisverhütung sind Sterilisation mittels Vasektomie bei Männern und Tubenligatur bei Frauen, Intrauterinpessare (IUPs) und implantierbare Empfängnisverhütung . [7] Darauf folgen eine Reihe von hormonbasierten Methoden, darunter orale Pillen , Pflaster , Vaginalringe und Injektionen . [7] Weniger wirksame Methoden umfassen physische Barrieren wie Kondome , Diaphragmen und Schwämme zur Geburtenkontrolle und Methoden zur Sensibilisierung für die Fruchtbarkeit . [7] Die am wenigsten wirksamen Methoden sind Spermizide und der Entzug des Mannes vor der Ejakulation . [7] Die Sterilisation ist zwar hochwirksam, aber normalerweise nicht reversibel; alle anderen Methoden sind reversibel, meistens sofort nach Beendigung. [7] Safer-Sex- Praktiken, wie die Verwendung von Kondomen für Männer oder Frauen , können auch dazu beitragen, sexuell übertragbare Infektionen zu verhindern . [8] Andere Methoden der Empfängnisverhütung schützen nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten. [9] Eine Notfallverhütung kann eine Schwangerschaft verhindern, wenn sie innerhalb von 72 bis 120 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird. [10] [11] Einige argumentieren, dass kein Sex auch eine Form der Geburtenkontrolle ist, aber Sexualerziehung nur durch Abstinenz kann die Schwangerschaften von Teenagern erhöhen, wenn sie aufgrund von Nichteinhaltung ohne Geburtenkontrolle angeboten wird. [12] [13]

Bei Teenagern besteht bei Schwangerschaften ein höheres Risiko für schlechte Ergebnisse. [14] Umfassende Sexualerziehung und Zugang zu Geburtenkontrolle verringern die Rate ungewollter Schwangerschaften in dieser Altersgruppe. [14] [15] Während alle Formen der Empfängnisverhütung im Allgemeinen von jungen Menschen angewendet werden können [16] sind langwirksame reversible Empfängnisverhütungsmittel wie Implantate, Spiralen oder Vaginalringe erfolgreicher, um die Rate von Teenagerschwangerschaften zu reduzieren. [15] Nach der Geburt eines Kindes kann eine Frau, die nicht ausschließlich stillt, bereits nach vier bis sechs Wochen wieder schwanger werden. [16] Einige Verhütungsmethoden können unmittelbar nach der Geburt eingeleitet werden, während andere eine Verzögerung von bis zu sechs Monaten erfordern. [16] Bei stillenden Frauen werden reine Gestagen-Methoden gegenüber kombinierten oralen Antibabypillen bevorzugt . [16] Bei Frauen, die die Menopause erreicht haben , wird empfohlen, die Empfängnisverhütung noch ein Jahr nach der letzten Periode fortzusetzen. [16]

Etwa 222 Millionen Frauen, die in Entwicklungsländern eine Schwangerschaft vermeiden wollen, wenden keine moderne Verhütungsmethode an. [17] [18] Die Anwendung von Geburtenkontrolle in Entwicklungsländern hat die Zahl der Todesfälle während oder um die Schwangerschaft herum um 40 % verringert (etwa 270.000 Todesfälle im Jahr 2008 verhindert) und könnte 70 % verhindern, wenn die volle Nachfrage nach Geburtenkontrolle gedeckt würde . [19] [20] Durch die Verlängerung der Zeit zwischen den Schwangerschaften kann die Geburtenkontrolle die Geburtsergebnisse von erwachsenen Frauen und das Überleben ihrer Kinder verbessern. [19] In den Entwicklungsländern verbessern sich das Einkommen, das Vermögen und das Gewicht der Frauen sowie die Schulbildung und die Gesundheit ihrer Kinder durch einen besseren Zugang zur Geburtenkontrolle. [21] Geburtenkontrolle steigert das Wirtschaftswachstum, da weniger unterhaltsberechtigte Kinder, mehr Frauen erwerbstätig sind und weniger knappe Ressourcen genutzt werden. [21] [22]

Zu den Methoden der Geburtenkontrolle gehören Barrieremethoden , hormonelle Geburtenkontrolle , Intrauterinpessare (IUPs), Sterilisation und Verhaltensmethoden. Sie werden vor oder während des Geschlechtsverkehrs angewendet, während Notfallverhütungsmittel bis zu fünf Tage nach dem Geschlechtsverkehr wirksam sind. Die Wirksamkeit wird im Allgemeinen als Prozentsatz der Frauen ausgedrückt, die mit einer bestimmten Methode im ersten Jahr schwanger werden [27] und manchmal als lebenslange Versagensrate bei Methoden mit hoher Wirksamkeit, wie z. B. der Tubenligatur . [28]

Kupfer-IUP in T-Form mit Entfernungsschnüren
a birth control chain calendar necklace
Ein CycleBeads- Tool zur Schätzung der Fruchtbarkeit basierend auf den Tagen seit der letzten Menstruation
emergency contraceptive pills
Eine geteilte Dosis von zwei Notfall - Kontrazeptivum Pillen
maternal mortality rate map
Müttersterblichkeitsrate ab 2010. [121]
Geburtenkontrolle und Gesamtfruchtbarkeitsrate nach Region.
Länderkarte nach Fertilitätsrate (2020)
prevalence of modern birth control map
Weltkarte eingefärbt nach moderner Geburtenkontrolle. Jede Schattierungsstufe stellt einen Bereich von sechs Prozentpunkten dar, mit einer Nutzung von weniger als oder gleich:
Nachfrage nach Familienplanung mit modernen Methoden ab 2017 befriedigt. [127]
ancient coin depicting silphium
Antike Silbermünze aus Kyrene, die einen Silphiumstiel darstellt
a cartoon of a woman being chased by a stork with a baby
"Und der Bösewicht verfolgt sie immer noch", eine satirische Postkarte aus der viktorianischen Zeit